Schornsteinbrand in Bretnig-Hauswalde

Anzeige

Die Feuerwehr wurde am Freitagnachmittag zu einem Brand in Hauswalde gerufen. Hier stand ein Schornstein in Flammen. Das Feuer konnte durch die eingesetzten 44 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Bretnig-Hauswalde, Großröhrsdorf und Pulsnitz schnell gelöscht werden. Es kam zu keinem Personen- oder Sachschaden. Der zuständige Bezirksschornsteinfeger geht von einem technischen Defekt aus.