Schwerer Unfall auf der A4 bei Ohorn

Am frühen Sonntagmorgen kam es auf der A4 bei Ohorn zu einem schweren Unfall. Ein Pkw war in Richtung Burkau unterwegs, als das Fahrzeug aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam. Beim Gegensteuern geriet das Fahrzeug offenbar außer Kontrolle und krachte mit voller Wucht in die Mittelschutzplanke. Fahrer und Beifahrer wurden dabei schwer verletzt und mussten von Rettungskräften ins Krankenhaus gebracht werden. Die A4 war während der Unfallaufnahme und Bergung nur auf einer Fahrspur befahrbar: Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. (Foto: Symbolbild)

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen