Seifersdorf: Fahranfänger überschlägt sich mit PKW




Am Sonntagabend verursachte ein 19-jähriger Toyota-Fahrer mit seinem Pkw auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Seifersdorf und Lomnitz einen Unfall. Offenbar aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit war er in einer Rechtskurve zunächst nach links von der Fahrbahn abgekommen. Beim Gegensteuern verlor er anschließend die Gewalt über seinen Pkw und kam nach rechts von der Straße ab. Dort prallte der Toyota  gegen einen Baum und blieb schließlich wieder auf der Fahrbahn stehen. Eine Insassin erlitt leichte Verletzungen. Es entstand Sachschaden von etwa 10.000 Euro. (PD Görlitz | Symbolbild)