Seifersdorf: Skoda landet nach Unfall im Straßengraben

Auf der S177 bei Seifersdorf hat es am Freitag Nachmittag wiedereinmal gekracht. Ein Skoda Fabia war in Richtung Ottendorf unterwegs, als der Fahrer am Ende einer Kurve aus noch ungeklärter Ursache von der Straße abkam, über einen Radweg schoss und gegen die Böschung krachte. Der Wagen prallte ab und schleuderte in den Straßengraben. Der Fahrer kam leicht verletzt ins Krankenhaus, die Polizei nahm die Ermittlungen zum Unfallhergang auf. Der PKW wurde abgeschleppt.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen