Sohland/Spree: Feuerwehr gewinnt Imagefilm-Produktion

Die Freiwillige Feuerwehr Sohland/Spree hat im Rahmen einer Aktion von Blaulicht-Paparazzo.de die Produktion eines professionellen Imagefilms gewonnen. Bereits am Montag Abend wurden die Teilnehmer über den Gewinner benachrichtigt. Im März hatte das Internetportal Feuerwehren dazu aufgerufen, sich für das Projekt zu bewerben. „Ziel ist es, dass sich die Feuerwehren besser in der Öffentlichkeit präsentieren können und vielleicht auch den ein oder anderen Nachwuchs gewinnen“, so Rico Löb, Initiator der Aktion. Ihn und sein Team erreichten zahlreiche Zuschriften, die es auszuwerten galt. Quer durch den gesamten Landkreis Bautzen waren Teilnehmer vertreten. Von Medingen über Putzkau bis nach Königswartha hatten sich etliche Freiwillige Wehren beworben. „Verdient hätten es eigentlich alle der Bewerber“, schildert Löb ein wenig enttäuscht. „Doch es kann nun mal nur einer gewinnen – vorerst“, erzählt er weiter. Dass es diesmal die Feuerwehr Sohland/Spree geworden ist, führt Löb vor allem auf die Art der Bewerbung zurück. „Die Kameraden haben sich wirklich große Mühe gegeben, uns davon zu überzeugen, dass genau sie einen Imagefilm brauchen“. In den kommenden Wochen wird gemeinsam mit den Feuerwehrleuten ein grobes Konzept ausgearbeitet, ehe später dann der Dreh startet.

Doch auch die anderen Feuerwehren gehen nicht leer aus. Jeder der Teilnehmer erhält eine Art Trostpreis. „Die nächste Aktion kommt bestimmt“, ist sich das Team von Blaulicht-Paparazzo.de sicher.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen