Stau nach Unfall auf der A4 bei Ottendorf-Okrilla




Auf der A4 bei Ottendorf-Okrilla hat es am Montag Morgen gekracht. Kurz vor der Anschlussstelle Hermsdorf hat es nach Angaben der Polizei einen Unfall auf dem linken Fahrstreifen gegeben. Im Verkehrswarndienst wird angegeben, dass es zu einem Unfall mit mehreren Fahrzeugen kam. Derzeit laufe bereits die Unfallaufnahme, dennoch nimmt der Stau zu. Bis kurz vor die Anschlussstelle Pulsnitz soll der Verkehr bereits zum Erliegen gekommen sein. Ob jemand bei dem Unfall verletzt wurde ist noch nicht bekannt. Ebenso ist unklar, ob es zu einer Sperrung der A4 kommen wird und wie lange die Behinderungen noch andauern. [Foto: Symbolbild]