Sturm wirbelt Dachpappe umher – Feuerwehr rückt aus




Die Freiwilligen Kameraden der Feuerwehr Pulsnitz wurden am Silvestermorgen gegen 10 Uhr auf den Markt alarmiert. An einem Gebäude hatte sich durch den schweren Sturm Dachpappe gelöst und war auf die Straße geflogen. Um einer möglichen Verkehrsgefährdung vorzubeugen rückten die Eisnatzkräfte mit der Drehleiter an und begutachteten das Dach. Ein loses Stück Dachpappe wurde entfernt, ehe der Einsatz abgeschlossen wurde. Schäden waren keine zu beklagen.