Tautewalde: Fussgänger wird von PKW erfasst

Unfall am Mittwoch Abend in Tautewalde. Ein PKW Lada verlor auf der S117 einen Holzscheit von seinem Anhänger. Der Fahrer hielt den PKW am rechten Fahrbahnrand, stieg aus und wollte das Holz holen. Doch dabei achtete der Mann offensichtlich nicht auf den Gegenverkehr. Ein herannahender Rover konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste den Mann. Er schlug auf der Windschutzscheibe auf und wurde dabei schwer verletzt. Sein Zustand hat sich inzwischen jedoch stabilisiert, sodass er nicht in Lebensgefahr schwebt. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht, die Familie im Rover kam mit dem Schrecken davon. Die Polizei ermittelt. (RL)

[slideshow]