Techritz: Feldbrand unweit der S119

Am Dienstag Abend kam es bei Techritz unweit der S119 zu einem Brand einer Böschung. An der ehemaligen Verbindungsstraße zwischen Techritz und Kleinförstchen waren etwa 10 Quadratmeter Wiese und Gebüsch in Flammen aufgegangen. Die Feuerwehre der Gemeinde Dobershcau-Gaußig wurden alarmiert, konnten den Einsatz aber zügig wieder abbrechen, da die Kameraden aus Gnaschwitz die Lage im Griff hatten. Derzeit herrscht aufgrund der trockenen Witterung hohe Feld- und Waldbrandgefahr.

Am Dienstag Abend kam es bei Techritz unweit der S119 zu einem Brand einer Böschung. An der ehemaligen Verbindungsstraße zwischen Techritz und Kleinförstchen waren etwa 10 Quadratmeter Wiese und Gebüsch in Flammen aufgegangen. Die Feuerwehre der Gemeinde Dobershcau-Gaußig wurden alarmiert, konnten den Einsatz aber zügig wieder abbrechen, da die Kameraden aus Gnaschwitz die Lage im Griff hatten. Derzeit herrscht aufgrund der trockenen Witterung hohe Feld- und Waldbrandgefahr.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen