Tragisches Unglück – Kleiner Junge ertrinkt in Teich

Tragisches Unglück am Dienstag in der Nähe von Kamenz. Im kleinen Ort Piskowitz ist am Mittag ein kleiner Junge in einem Teich ertrunken. Offenbar hatte sich das 18 Monate alte Kind unbemerkt aus dem Haus bewegt. Wenig später fand die Mutter den Jungen im Teich der Nachbarn wieder. Eine Reanimation wurde eingeleitet, doch auch der Einsatz eines Rettungshubschraubern blieb ohne Erfolg. Das Kleinkind war nicht mehr zu retten. Medienberichten zufolge prüft die Polizei derzeit, ob eine Pflichtverletzung der Mutter vorliegt.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen