Unbekannte sprengen Telefonzelle in Hoyerswerda

Anzeige

Anwohner des Lipezker Platzes wurden in den frühen Morgenstunden durch zwei heftige Detonationen aus dem Schlaf gerissen und riefen die Polizei. Wie sich herausstellte, wurde ein Zigarettenautomat am Treff 8-Center zerstört. Die Wucht der Explosion zog auch das Glasdach und die Scheibe eines angrenzenden Friseurgeschäfts in Mitleidenschaft. Der Schaden wird hier auf mind. 8.000 Euro beziffert. Unmittelbar danach wurden die Bewohner der Hufelandstraße durch einen lauten Knall geweckt. Hier war die Ursache eine gesprengte Telefonzelle. Die Trümmer waren über einen Umkreis von bis zu 30 Metern verteilt. Auch hier wird der Schaden auf mehrere tausend Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Ergreifung der Täter aufgenommen. (Quelle: Polizei | Foto: Symbolbild)