Unbekannte wollten Traktor anzünden

Am Mittwochnachmittag haben Unbekannte versucht, in Hoyerswerda einen Traktor in Brand zu setzen. Das Fahrzeug war in einem Nebengelass an der Albert-Einstein-Straße untergestellt. Am Traktor entstand Sachschaden. Das Feuer konnte der Eigentümer noch vor Eintreffen der Einsatzkräfte löschen. Am Nebengelass wurden in Folge des Brandes die Wände und Zwischendecke verrußt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. [Quelle: Polizei | Foto: Symbolbild]

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen