Unfall auf der A4 bei Ohorn – PKW kracht in die Schutzplanke

Auf der A4 zwischen Pulsnitz und Ohorn kam es am Sonntag Morgen zu einem Unfall. Ein Peugeot war in Richtung Görlitz unterwegs, als der Wagen aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam und in die Schutzplanke krachte. Der Wagen wurde zurück auf die Fahrbahn geschleudert, kollidierte hier erneut mit der Mittelschutzplanke und landete dann wieder auf der rechten Seite auf dem Standstreifen. Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt und musste vom Rettungsdienst versorgt werden. Die Feuerwehr aus Leppersdorf rückte ebenfalls an und sicherte die Unfallstelle ab. Es wurden außerdem auslaufende Betriebsmittel aufgenommen. Aufgrund des mäßigen Verkehrs bildete sich kein Rückstau.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen