Unfall auf der Autobahn – Auto kracht gegen LKW

Schwerer Unfall am Samstag Abend auf der A4 zwischen Dresden und Bautzen. Direkt in der Anschlussstelle Uhyst am Taucher krachten gegen 20 Uhr ein Auto und ein LKW zusammen. Wie es dazu kommen konnte ist noch völlig unklar – offenbar hatte der LKW einen anderen Laster überholt, ehe es zu dem Zusammenstoß kam. Der beteiligte PKW wurde durch die Wucht des Aufpralls an die Mittelschutzplanke gedrückt und schwer beschädigt. Die Feuerwehr musste das Fahrzeug mit Manneskraft von der Leitplanke wegschieben, um an den eingeklemmten Fahrer heranzukommen. Er wurde mit schweren Verletzungen in eine Klinik geflogen. Die A4 war stundenlang gesperrt, die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.




Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen