Unfall auf der Autobahn – PKW kracht in Mittelschutzplanke

Autobahn-Crash am Dienstag Mittag bei Wachau. Zwischen den Anschlussstellen Pulsnitz und Ottendorf-Okrilla krachte gegen 13 Uhr ein PKW in die Mittelschutzplanke. Völlig zertrümmert blieb der Wagen auf der Überholspur stehen. Die Feuerwehr aus Leppersdorf rückte an, um die Einsatzstelle abzusichern und auslaufende Betriebsmittel aufzunehmen. Der Rettungsdienst war ebenfalls vor Ort, um sich um den Autofahrer zu kümmern. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist bisher noch nicht bekannt. In Fahrtrichtung Dresden bildete sich an der Unfallstelle ein Rückstau.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen