Bautzen: Feueralarm im Arbeitsamt – Übung

Die Berufsfeuerwehr Bautzen musste im Anschluss an den Fernseherbrand gleich weiterfahren. Auf der Neusalzaer Straße wurde im Arbeitsamt Feueralarm ausgelöst. Mit der Drehleiter verschaffte man sich Zugang zum Dachgeschoss, während am Boden das Hilfeleistungslöschfahrzeug HLF stationiert wurde. Die wenigen Mitarbeiter vor Ort verließen das Gebäude geordnet, ein Brand wurde nicht festgestellt – es handelte sich um eine Übung. Unter Beobachtung von Wehrleiter Ralf Löwe konnte dann das Szenario abgeschlossen werden. (RL)