Droben: Plastemüll brennt in Abfalllager

Die Feuerwehren aus Radibor, Milkel und Luppa wurden am Abend des 29. Oktober in das Veolia-Abfalllager nach Droben gerufen. In einer Halle stand hier Plastemüll in Flammen. Mehr als 30 Kameraden rückten an, um das Feuer zu Löschen. Starker Rauch behinderte die Arbeiten, ein Feuerwehrmann wurde sogar leicht verletzt. Ein Stapel Abfall stürzte um, der Mann konnte nur mit Mühe ausweichen. Bisher ist der entstandene Sachschaden noch nicht bekannt, ebenso die Brandursache.