Feuerwehr und Wasserwacht retten Surfer auf Bärwalder See

Auf dem Bärwalder See bei Boxberg sind am frühen Montagabend zwei Surfer in Seenot geraten. Der böige Wind hatte den 31-jährigen Kite-Surfer und den gleichaltrigen Windsurfer offenbar so weit abgetrieben, dass bei beiden auch nach mehr als einer Stunde nicht mehr zurück an Land gelangen konnten. Die örtliche Feuerwehr wurde alarmiert und auch die ehrenamtlichen Kräfte der Wasserwacht vor Ort rückten mit aus. Gemeinsam konnte man die beiden in Not geratenen schließlich schnell retten und an Land bringen.