Feuerwehr-Wettkampf in Lauta-Stadt

Auf dem Sportplatz in Lauta traten am Samstagabend 14 Mannschaften im Löschangriff gegeneinander an. Dazu hatte das Team Lauta-Stadt einen tolle Wettkampf-Platz vorbereitet, um diesen Nachtlauf auszurichten. Los ging es um 18 Uhr, als die Veranstaltung eröffnet wurde. Neben zwei Läufen um den Lauta-Stadt-Pokal flossen zwei weitere Läufe auch in die Wertung des Kreispokals mit ein. Während beim Lauta-Stadt-Pokal die Wehren aus Zerkwitz und Günthersdorf jeweils den ersten Platz in der Wertung alter bzw. neuer TS belegten, setzte sich beim Kreispokallauf die Feuerwehr Crosta bei den Männern und die Mannschaft aus Guttau bei den Frauen durch. Folgende Zeiten sind erreicht worden:


Kreispokallauf DIN neue Pumpe Männer

Platz 1 Crosta 21.71 22.33
Platz 2 Günthersdorf 25.86 21.80
Platz 3 Zerkwitz / 22.04
Platz 4 Lauba 25.35 22.34
Platz 5 Preititz 26.03 22.40
Platz 6 Birkau 25.03 31.30
Platz 7 Lauta-Stadt 26.22 37.12
Platz 8 Kleinwelka 40.63 26.32
Platz 9 Bluno 32.86 26.82
Platz 10 Göllnitz 32.98 /
o.W. SFB Kleinkoschen 45.58 40.03
o.W. Igersheim 32.53 1.29.00


Kreispokallauf DIN neue Pumpe Frauen

Platz 1 Guttau 33.92 33.93
Platz 2 Drauschkowitz 34.82 /


Stadt-Pokal Lauta neue Pumpe DIN

Platz 1 Zerkwitz 22.69 25.67
Platz 2 Lauba 24.22 23.69
Platz 3 Bluno 25.41 35.1
Platz 4 Preititz / 25.84
Platz 5 Kleinwelka 26.15 39.35
Platz 6 Göllnitz 29.07 /
Platz 7 Igersheim 30.00 38.29


Stadt-Pokal Lauta alte Pumpe TGL

Platz 1 Günthersdorf 22.70 23.9
Platz 2 Birkau 25.86 /
Platz 3 Crosta 30.55 29.49
Platz 4 Lauta-Stadt / 35.0