Neugersdorf: Chemikalie verunreinigt Gewässer

An der Ernst-Thälmann-Straße in Neugersdorf ist heute eine Chemikalie in einen Teich geflossen. Vermutlich nach einer Havarie strömte die Flüssigkeit aus einem Rohr. Um was für eine Chemikalie es sich handelt, war vor Ort noch nicht bekannt, Feuerwehr und Umweltamt nahmen sich der Sache an. Das Wasser hatte sich blutrot gefärbt. Die Enten schien dies jedoch nur wenig zu stören. Ob der Stoff gefährlich ist, weiß man also noch nicht.