Vermisste Frau aus Steinbruch „Luise“ gerettet

In Rohrbach bei Kamenz ist am Mittwochvormittag eine 78-jährige Frau als vermisst gemeldet worden. Sie hatte kurze Zeit zuvor offenbar ihr Grundstück an der Waldstraße mit einem E-Bike verlassen. Wie die Polizei mitteilte, habe sich die Rentnerin wohl in einer psychischen Ausnahmesituation befunden. Beamte des Polizeireviers Kamenz, des Einsatzzuges sowie der Diensthundestaffel der Polizeidirektion hätten dann bis in die Nachtstunden und am Folgetag nach der Vermissten gesucht.Am Donnerstag Vormittag fand man die Vermisste schließlich im Steinbruch „Luise“ im Haselbachtal. Die Frau war scheinbar abgerutscht und in einer hilflosen Lage. Die Feuerwehr rückte an und rettete die Seniorin schließlich. Ein Rettungswagen brachte sie zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus.