Zittau: Autofahrer flüchtet nach Unfall

Eine 43-jährige Nissan-Fahrerin fuhr am Sonntag auf der Äußeren Weberstraße in Zittau stadteinwärts. In Höhe der Kreuzung zur Goldbachstraße missachtete ein unbekannter Fahrer eines (vermutlich) blauen VW Passat die Vorfahrt. Nach dem folgenden Zusammenstoß schleuderte der Nissan Micra gegen einen Grundstückszaun. Der Wagen war anschließend nicht mehr fahrbereit und musste von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Die Fahrerin wurde zum Glück nicht verletzt. Der Passat-Fahrer fuhr mit seinem Wagen weiter, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Auch an seinem Fahrzeug muss erheblicher Schaden entstanden sein. Die Polizei bittet Zeugen des Unfalls oder Personen, die Hinweise zum Verursacher geben können, sich beim Polizeirevier Zittau-Oberland (03583 620) zu melden. (Text: PD Görlitz)